hoflaada
Landwirtschaft Kleinwalsertal Biohof

Unsere Landwirtschaft:

Bereits seit mehreren Generation bewirtschaftet die Familie Hilbrand in Mittelberg/Bödmen den Bergbauernhof auf 1.200 m. - seit 2006 in biologischer Wirtschaftsweise.

Der große Hof mit 18 Stück Milchkühen, ca. 10 Stück Jungvieh und 14 Milchziegen verlangt die Mitarbeit der ganzen Familie! Während Rudi sich um die Kühe kümmert, versorgt Opa Poldi das Jungvieh und die Ziegen.

Die Tiere werden mit dem besten Futter verwöhnt – im Sommer auf den umliegenden Alpen des Kleinwalsertals, im Winter mit dem wertvollen Bergheu unserer Wiesen und Felder. Bei der Heuernte helfen alle Familienmitglieder kräftig mit, denn der Sommer in den Bergen gibt sich oft wechselhaft und es bleibt nur wenig Zeit die fast 30 Hektar Grünland zu bewirtschaften.

Teilweise wird hier noch von Hand gemäht um das „grüne Gold“ der steilen Hänge zu erreichen.

Heuen im Kleinwalsertal

Dieses Naturfutter stellt die Grundlage dar für alle Produkte die bei uns erzeugt werden. Die reine Milch der Kühe und Ziegen wird von Dagmar in der hofeigenen Sennerei zu bestem Käse und Joghurt verarbeitet und auch die hohe Qualität der Fleisch und Wurstwaren hat hier im Hof ihren Ursprung!

Rudolf & Dagmar Hilbrand | Am Stützeweg 1 | A-6993 Mittelberg/Kleinwalsertal | Tel./Fax: +43-05517-20430 | info@hoflaada.at